Home Heiliger Petrus  · 

Die Katholische Pfarrei Heiliger Petrus im Dahner Felsenland

Gedanken zum Marienmonat Mai
Maria versteht es, mit ein paar ärmlichen Windeln und einer Fülle zärtlicher Liebe einen Tierstall in das Haus Jesu zu verwandeln.
Sie ist die Magd des Vaters, die in Lobpreis ausbricht.
Sie ist die Freundin, die stets aufmerksam ist, dass der Wein in unserem Leben nicht fehlt. Sie, deren Herz von einem Schwert durchdrungen wurde, versteht alle Nöte.
Als Mutter von allen ist sie Zeichen der Hoffnung für die Völker, die Geburtswehen leiden, bis die Gerechtigkeit hervorbricht.
Sie ist die Missionarin, die uns nahe kommt, um uns im Leben zu begleiten und dabei in mütterlicher Liebe die Herzen dem Glauben öffnet.
Als wahre Mutter geht sie mit uns, streitet für uns und verbreitet unermüdlich die Nähe der Liebe Gottes.“ (Papst Franziskus)
Es ist eine wertvolle Tradition der Kirche, dass wir im Monat Mai Maria in besonderer Weise ehren. Wir schauen auf sie, wie sie gelebt hat, was sie bewegt und wie sie geglaubt hat.
Beten wir, dass auch in unserer Zeit immer Menschen wie Maria ihre Lebensantwort geben auf den Anruf Gottes. Preisen wir den dreifaltigen Gott, dem wir begegnen dürfen.
Herzlich
Ihr Kaplan Chandra

Aktuelles:

KJG Dahner Felsenland

 

Sommerfreizeit 2017 der KjG Dahner Felsenland
für alle Kinder und Jugendlichen ab 9 Jahren
vom 05. - 11.08.2017 in der Freizeit- und Bildungsstätte Allertshofen (64397 Modautal)

Anmeldung zur Sommerfreizeit 2017



Gemeinsam leben, beten, feiern und sich austauschen.
Vom 23. bis 30. Juli 2017 machen wir uns auf den Weg nach Burgund. Eine Woche verbringen wir in einfachen Unterkünften bei den Brüdern von Taizé – gemeinsam mit Tausenden Jugendlichen aus aller Welt.
Taizé ist ein genialer Ort, um Deinen Glauben zu vertiefen und eine besondere Art der Spiritualität zu erleben. Nebenbei wirst Du eine Menge neuer Freunde kennen lernen: Bei den gemeinsamen Gebetszeiten in der Barackenkirche, bei der täglichen Arbeit (denn in Taizé packen alle bei den täglichen Aufgaben an) und bei der abendlichen Party am Oyak, der Jugendkneipe in Taizé.

Anmeldung Taizé 2017a.pdf

Anziehend – Die Kleiderstube der Kolpingsfamilie in Dahn…

66994 Dahn, Pirmasenser Str. 20, gegenüber der Jungfernsprung-Apotheke
Öffnungszeiten: Jeden Donnerstag, 10 - 18 Uhr (außer an Feiertagen)

Die Kleider werden gegen eine kleine Spende von 1 Euro pro Kleidungsstück abgegeben.
Die Spenden werden für die Ausstattung der Kleiderstube verwendet.
Kleiderspenden werden während der Öffnungszeiten dankend angenommen.

Für Möbel, Kindersitze etc. wird eine Tauschbörse eingerichtet. Personen, die solche Gegenstände abgeben möchten, können in der Kleiderstube an der Pinnwand eine Karte (evtl. Bild) mit dem Angebot ausfüllen. Ebenso können Suchanfragen gestellt werden. Beides kann auch per Mail erfolgen: kolpingsfamilie-dahn@gmx.de.

Weitere Informationen:
www.kolpingfamilie-dahn.de
Karin und Harald Reisel, Tel. 06391/409545, kolpingsfamilie-dahn@gmx.de